Bauernhof Kleinschmidt

»  Mitten in der Stadt auf dem Land

Er ist einer der letzten - und er bringt eine gewisse Bergische Sturheit mit. Obwohl er mitten in Köln-Poll seinen Hof bewirtschaftet. Das geht wahrscheinlich nur, wenn Rheinischer Humor und Bergische Sturheit in einer Person vereint sind. Bei Heinz-Georg Kleinschmidt klappt das, und Sohn Martin hat gleiches geerbt. Denn er arbeitet aktiv mit, sein Ziel ist es, den Hof künftig weiter zu führen.

Die Poller können stolz sein auf "Ihren" Bauern. Und die meisten sind es auch. Denn Kleinschmidt beackert die Grünflächen am Rande Polls und auch am Rhein. Eigentlich träumt die Stadt Köln ja hin und wieder von einer anderen Nutzung, doch der Bauer bleibt im Ort, da wor er hingehört.

Weil sein Hof kaum erweiterbar ist, bietet er eine enorme landwirtschaftliche Vielfalt, um den kleinen Betrieb als Haupterwerbsbetrieb führen zu können. Er mästet 250 Schweine im Jahr (die leider nicht ab Hof verkauft werden können), 250 Hennen legen zuverlässig ihre Eier, vom Acker kommen Kartoffeln und andere Ackerfrüchte. Ein echter Bauer, der auf Vielseitigkeit spezialisiert ist.

Kontakt:
Bauernhof Kleinschmidt, Heinz-Georg Kleinschmidt, Auf dem Sandberg 66, 51105 Köln-Poll, T: 0221 835671, : hg.kleinschmidt@web.de

 



»  Bauernhof Kleinschmidt kompakt

LNF: 25 ha
Tiere: 250 Mastschweine; 250 Legehennen
Pflanzen: Kartoffeln (darunter: Bamberger Hörnchen, Blaue Schweden, rotschalige Sorten), Knoblauch, Zwiebeln
Angebote: Hofladen, Hofführungen

 


© 2008 Naturpark Bergisches Land  |  Kontakt  |  Impressum  |  Home
Bergische Vielfalt
1218547 Besuche1218547 Besuche1218547 Besuche1218547 Besuche1218547 Besuche1218547 Besuche
Powered by Oberberg-Online
Bergische Waldquelle
ONI