Curly Horses Germany

»  Die Indianer-Pferde im Bergischen

Bashkir Curly Horses ist der offizielle Zuchtbegriff dieser gelockten Pferde. Und im oberbergischen Hückeswagen führt Daniela Söhnchen die mittlerweile älteste Curly-Zucht in Deutschland. Die ersten Tiere hat Daniela Söhnchen in Kanada ausgesucht und dann nach Deutschland importiert. Das tut sie bis heute - hin und wieder reist sie in den Norden Amerikas, um frische Blutlinien und ausgesuchte Hengste für ihre Curly-Zucht zu finden.

Curlys, die traditionellen Pferde der Indianer (im Gegensatz zu den Mustangs der weißen Cowboys), haben eine ganz bedeutende Eigenschaft. Sie lösen keine Pferdeallergie aus. Dies liegt an der besonderen Eiweißstruktur, die dafür sorgt, dass die sonst allergieauslösenden Hautpartikelchen eben keine aggressiven Reaktionen auslöst. Darum ist der Hückeswagener Hof von Daniela Söhnchen mittlerweile eine der wichtigsten Adressen für Pferde-AllergikerInnen. Sie können hier reiten lernen, sich den Traum auf dem Rücken der Pferde erfüllen, ihre eigenen Curlys im Pensionsstall einstellen. Klar können auch nicht Allergiker hier reiten (lernen). Denn Daniela Söhnchen lehrt auch eine eher sanfte Reittechnik, ganz wie es sich für Indianer-Pferde gehört: Sie zeigt, dass gebissloses Reiten die Pferde schont und für die Reiter nicht von Nachteil ist.

Kontakt:
Curly Horses Germany, Daniela Söhnchen,(Stall: Oberburghof 4, 42499 Hückeswagen)
Postanschrift: Eichendorffweg 2, 42499 Hückeswagen, T: 02192 9354838, E: curly-info@t-online.de

 

 



»  Curly Horses kompakt

LNF: 15 ha

Tiere: Bashkir Curly Horses

Angebote: Zucht- und Gebrauchstiere, Reitunterricht, Reiterferien, Angebote für Kinder mit Handicap, reiner Curly-Pensionsstall, Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung

Hier geht es zum Internet-Auftritt.


© 2008 Naturpark Bergisches Land  |  Kontakt  |  Impressum  |  Home
Bergische Vielfalt
1483513 Besuche1483513 Besuche1483513 Besuche1483513 Besuche1483513 Besuche1483513 Besuche
Powered by Oberberg-Online
Bergische Waldquelle
ONI