Kurzinformation
»  Bergisch vielfältig


Das Bergische Land ist eine der vielseitigsten Kulturlandschaften Deutschlands. Oftmals kleinräumig strukturiert, teilweise auf kargen Böden und an steilen Mittelgebirgshängen konnte sich in großen Bereichen keine intensive Landwirtschaft etablieren. Im Wettbewerb mit den großen Agrarbetrieben leiden Bergische Landwirte unter Wettbewerbsnachteilen. Landwirtschaft aber pflegt und erhält die heimische, artenreiche Kulturlandschaft. Erfreulich dabei: Schon heute verfügt das Bergische Land über eine besondere Vielfalt von Nutztierrassen und Kulturpflanzen. Diese Vielfalt ist die Basis für das Projekt „Vielfalt lebt“.

 




»  Chancen für die Landwirtschaft – Chancen für die Region


Durch „Vielfalt lebt“ entwickelt sich das Bergische Land zur Vorbildregion für NRW. Hier erleben Bevölkerung und Besucher die Artenvielfalt auf den Höfen, in den Gärten und Wäldern. Land- und Forstwirte erhalten neue Einnahme- und Vermarktungs-Möglichkeiten. Die Kulturlandschaft entwickelt sich weiter in Richtung Artenreichtum und wird so attraktiv für Touristen sowie als Wohn- und Lebensregion für die Bewohner. „Vielfalt lebt“ ist im Trend – im Rahmen der UN-Konvention zur biologischen Vielfalt werden ebenfalls Maßnahmen zur Steigerung der Agrobiodiversität gefordert.


© 2008 Naturpark Bergisches Land  |  Kontakt  |  Impressum  |  Home
Bergische Vielfalt
1485921 Besuche1485921 Besuche1485921 Besuche1485921 Besuche1485921 Besuche1485921 Besuche
Powered by Oberberg-Online
Bergische Waldquelle
ONI